KPMG baut im Bereich Alternative Investments, die Unterstützung seiner Kunden in steuerlichen Angelegenheiten aus

fr en de

KPMG Luxemburg hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen die Begleitung seiner Kunden in seiner Steuerberatung verstärken möchte, indem das Alternative Investments Team, das sich mit Private Equity, Immobilieninvestments und Hedge Funds befasst, vergrößert und dessen Leistungsfähigkeit gesteigert wird

<< Zurück
08/02/2017 |
  • IMG 0960-edited2

    von links nach rechts: Georges Bock (Head of Tax), Christophe Diricks (Partner), David Capocci (Head of Alternative Investments) und Frauke Oddone (Head of Markets).

Das Unternehmen hat zwei namhafte Neueinstellungen bekanntgegeben: die erfahrenen Tax Partner David Capocci und Christophe Diricks.

Georges Bock, Head of Tax, hat die Berufungen von David und Christophe wie folgt kommentiert:
„Der Sektor Alternative Investments in Luxemburg boomt- und dieses Wachstum wird nur anhalten, wenn der Sektor beginnt, seiner Aufgabe bei der Finanzierung von Infrastrukturen und anderen bedeutenden Projekten als Teil des Juncker-Plans nachzukommen. Mit David und Christophe an Bord werden wir über ein noch stärkeres, noch flexibleres Tax-Team zur Unterstützung unserer Kunden im Bereich Steuern verfügen. Wir können proaktiver agieren, und zwar sowohl bei der Unterstützung von Unternehmen beim Verständnis von Veränderungen der steuerlichen Rahmenbedingungen als auch bei der Analyse des Anpassungsbedarfs von Unternehmern, um mit der neuen steuerlichen Normalität zurechtzukommen und erfolgreich zu sein."

David und Christophe sind ab dem 1. Februar für das Unternehmen tätig. David spricht mit Begeisterung über seine neue Funktion:
"Ich bin hocherfreut über die Gelegenheit, dem Tax Team von KPMG beizutreten -  insbesondere jetzt, wo Luxemburg darin wetteifert, ein Zentrum für Alternative Investments - oder vielleicht das Zentrum für Alternative Investments überhaupt - auf dem Kontinent zu werden. Verwalter alternativer Anlagen sind durchaus vertraut mit steigendem Regulierungsdruck und erhöhten Berichtspflichten, und ich freue mich darauf, Teil des Tax Teams von KPMG zu werden, und Leiter des Alternative Investments Sektors durch diese Herausforderung hindurch zu begleiten. Das Unternehmen hat mit der Entwicklung zukunftsweisender Technologien begonnen. Kombiniert mit seiner Branchenkenntnis und Positionierung bedeutet dies, dass wir gut platziert sind, um sinnvolle und effiziente Serviceleistungen anbieten zu können - und die offensichtliche Wahl für unsere Kunden zu sein."

Christophe teilt diesen Enthusiasmus:
"Da das Geschäftsumfeld immer regulierter und komplexer wird, scheint ein Vorankommen mit ständigen Veränderungen und Neuausrichtungen der Steuerstrategien verbunden zu sein. Ein spannender Teil meiner Aufgabe wird sein, Unternehmen und Organisationen bei der Einführung und Umsetzung neuer Betriebsmodelle zu unterstützen, die dabei helfen zu zeigen, dass ihre Steuerpositionen mit den Berichtspflichten übereinstimmen. Natürlich werden Big Data und andere Technologien dabei eine Schlüsselrolle spielen. Die Zusammenarbeit mit unseren Wirtschaftsprüfern und Beratern wird mir helfen, außerdem eine abgerundete Vielfalt von Lösungen anzubieten."

Alternative Investments ist bei KPMG ein neuer Bereich, der Real Estate, Private Equity und andere Nicht-OGAW-Investmentfonds zusammenlegt. KPMG Luxemburg hat David Capocci als Leiter dieses neuen Bereiches ernannt. Head of Markets, Frauke Oddone, hat dies wie folgt kommentiert:
"David ist bekannt in der Fondsbranche in Luxemburg. Er ist dank siner bei Unternehmen wie Andersen und Deloitte gesammelten reichen Erfahrung in Bezug auf verschiedene alternative Anlageklassen versiert. Der Sektor der Alternative Investments im Großherzogtum wächst weiter - und wird dabei immer komplexer. Wir sind sehr froh darüber, dass David Teil unseres Teams wird, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, die richtigen Antworten auf die wachsende Komplexität zu finden.“

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

20180419 bil  bilnet 2

La BIL lance l’ouverture de compte 100% mobile

Avec sa toute nouvelle App BILnet, la BIL est la première banque au Luxembourg ...

BIL
DACHSER Growth 2017 Tail Wind
17/04/2018

Pleine croissance et vent favorable pour DACHSER

Le prestataire logistique franchit pour la première fois la barre des 6 milliar...

Dachser
Jacques Faveyrol
17/04/2018

2017, UNE ANNÉE RECORD POUR CARDIF LUX VIE

Le chiffre d’affaires 2017 s’établit à 2,8 milliards d’euros (+19,6%). L...

Cardif Lux Vie
Rosport mat Zitroun 6Pack

Cédez à la gourmandise !

Les Sources Rosport ajoutent une nouvelle gamme à leur assortiment. Elles lance...

Sources Rosport
GT3 RS Motiv3 II

Dunlop Sport Maxx Race 2 approved by Porsche for the new 911...

Dunlop is proud to announce that the new Sport Maxx Race 2 has been approved by ...

Goodyear Dunlop
BGL
06/04/2018

Résultats financiers de BGL BNP Paribas au 31 decembre 201...

La banque accélère son développement commercial avec une forte croissance de ...

BGL BNP Paribas

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos