Orange jetzt auch im Shopping-Center Massen. Damit erweitert Orange sein Vertriebsnetz im Norden des Großherzogtums

fr en de

Festentschlossen, das Netz in ganz Luxemburg abzudecken, und seine Dienstleistungen und Angebote möglichst vielen Kunden bereitzustellen, öffnet Orange eine neue Verkaufsstelle in Weiswampach. Bereits stark im südlichen und zentralen Großherzogtum vertreten, weitet sich Orange jetzt auch im Norden des Landes aus.

<< Zurück
02/09/2015 | Inauguration
  • IMG Massen2

Auf die Kunden einzugehen ist eines unserer Hauptanliegen. Seit mehreren Monaten werden die starken Erwartungen im Norden des Großherzogtums hinsichtlich der bereitstehenden Telekommunikations- und Netz-Angebote immer deutlicher. Daher ist die Präsenz von Orange im Norden des Landes für unsere Weiterentwicklung in ganz Luxemburg unentbehrlich geworden

Werner DeLaet, CEO von Orange Luxemburg AG

Das neue Geschäft bietet alle Angebote der Marke, Mobilfunk via seine Hochgeschwindigkeits-Netze wie die 4G und 4G+, schnelles Breitband-Internet wie insbesondere die Glasfaser, aber auch das Festnetz und die 120 in Luxemburg zur Verfügung stehenden TV-Programme an.
Die Verkaufsstelle befindet sich in der Galerie und vereint in seinem Servicebereich alle Dienstleistungen der Marke. Orange-Experten bieten nicht nur den sachkundigen Kunden im Bereich der neuen Technologien, sondern auch an Digital-Telefonen interessierten Kunden sowie Unternehmen die beste Beratung.
Hier sind alle Katalog-Angebote wie auch das Elo-Abo für eine nahezu unbegrenzte Nutzung in Luxemburg erhältlich. Die grenznahe Lage des Standorts eignet sich ideal für die „Intense“-Flats, sowie die europäischen, nicht nur in Luxemburg sondern in ganz Europa gültigen Angebote par excellence. Des Weiteren öffnet direkt neben Orange eine Mobistar-Boutique des belgischen Anbieters und Mutterunternehmens von Orange Luxemburg für die hier verkehrende belgische Kundschaft.

„Wir freuen uns sehr darüber, Orange Luxemburg zu den neuen Geschäftsmarken im Shopping-Center Massen zählen zu können, denn die Eröffnung der Orange-Filiale bestärkt die Geschäftsstrategie, die wir in Zukunft ausbauen möchten: eine starke Marke, Qualität, hervorragende Erfahrung und ein einwandfreier Kundenservice“, erklärt Herr Laplume, Geschäftsführer.

„Auf die Kunden einzugehen ist eines unserer Hauptanliegen. Seit mehreren Monaten werden die starken Erwartungen im Norden des Großherzogtums hinsichtlich der bereitstehenden Telekommunikations- und Netz-Angebote immer deutlicher. Daher ist die Präsenz von Orange im Norden des Landes für unsere Weiterentwicklung in ganz Luxemburg unentbehrlich geworden“, erklärt Werner DeLaet, CEO von Orange Luxemburg AG.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Raiffeisen Guy Hoffmann Ernest Cravatte Yves Biewer (002)
22/10/2020 Personnalités

Nominations au sein du Conseil d'Administration et du Comit...

Banque Raiffeisen annonce des changements au sein de son Conseil d’Administrat...

Raiffeisen
Jing Zhang Brogle - Quintet (002)
20/10/2020

Quintet vise l'Asie

Jing Zhang Brogle nommée Market Head, Asia International, au sein de Quin...

Quintet
CrémantConcours2020
19/10/2020

4 médailles d’ or pour les Crémants POLL-FABAIRE au Conc...

Le week-end dernier, la 29ème édition du Concours International des Crémants ...

Domaines Vinsmoselle
Kleos Scouting Mission artwork -source Kleos Space

L'équipe de lancement de Kleos Space arrivée en Inde

Derniers préparatifs avant lancement imminent des satellites

Kleos Space S.A.
Vanessa Nicolas EY (002)
15/10/2020 Personnalités

Deux nouveaux associés rejoignent EY Luxembourg

S'appuyant sur un engagement fort à continuer d'attirer les meilleurs talents e...

EY
Source Luxaviation Group (002)
13/10/2020

Percée du marché européen de l'aviation par Luxaviation e...

Le groupe Luxaviation, l'un des plus grands opérateurs d'avions et d'hélicopt...

Luxaviation Group

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos